Communicating across cultures

Wichtiger Hinweis: Unsere Datenschutzerklärung finden Sie im Menüfeld Impressum


Ein Workshop zur Verbesserung internationaler (Geschäfts-)Kontakte

Stellen Sie sich einmal folgende Situation vor:

Sie telefonieren gerade, in dem Moment klopft der angekündigte Gast aus Südkorea an Ihre Tür. Sie winken ihn mit einem Lächeln ins Zimmer, bringen das Telefonat so schnell wie möglich zu Ende und begrüßen dann erfreut Ihren Geschäftspartner. Jetzt hat er Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit.

Sie wären wahrscheinlich irritiert zu erfahren, dass Ihr südkoreanischer Geschäftspartner dieser herzlichen Begrüßung keinen Glauben schenkt. Da Sie ihn nicht sofort begrüßt haben, vermutet er, dass Sie der Beziehung keinen großen Wert beimessen.

Während es in manchen Kulturen üblich ist eine Handlung abzuschließen, bevor man die nächste beginnt, ist es in anderen Kulturen eine Selbstverständlichkeit vieles gleichzeitig zu erledigen. Solche Unterschiede können für Misstöne im internationalen Kontakt sorgen.

Um optimal mit Geschäftspartnern aus anderen Kulturen kommunizieren und zusammenarbeiten zu können, braucht man interkulturelle Kompetenzen.

In diesem englischsprachigen Workshop werden Sie für die Verhaltensweisen sowohl Ihrer eigenen als auch anderer Kulturen sensibilisiert. Sie lernen, Situationen aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten. Das bringt Sicherheit und Professionalität im Umgang mit Geschäftspartnern unterschiedlicher Nationalitäten und ermöglicht den Aufbau tragfähiger, nachhaltiger Beziehungen.


Aus den Inhalten

  • Was ist Kultur?
  • Die eigene Kultur verstehen:
    • Was ist „typisch deutsch“?
    • Welche Probleme ergeben sich aufgrund „typisch“ deutscher Eigenschaften?
    • Wie kann man diese Probleme vermeiden?
  • Fremde Kulturen verstehen:
    • Welche typischen kulturellen Unterschiede verursachen Missverständnisse und Missklänge?
    • Wie kann man erfolgreich diese Unterschiede berücksichtigen?
  • Unterschiedliche Kommunikationsstile kennen lernen
    • Wie kommt meine Botschaft an, was verstehe ich von den anderen?

Ihr Nutzen

  • Sie haben Kenntnisse erworben über zentrale Besonderheiten interkultureller Verständigung.
  • Sie haben eigene Erfahrungen im beruflichen Kontakt mit anderen Kulturen vor dem Hintergrund Ihrer eigenen Kultur reflektiert.
  • Sie haben Auswirkungen unterschiedlicher Kommunikationsstile bei sich und anderen erlebt.
  • Sie vertiefen ganz nebenbei Ihre Englischkenntnisse

Teilnehmer

  • Für alle, die im internationalen Kontext arbeiten und ihre kommunikativen Kompetenzen im interkulturellen Bereich ausbauen möchten.
  • Zur Teilnahme an diesem englischsprachigen Workshop sind gute Englischkenntnisse (B2 Niveau) nötig. 
  • Teilnehmerzahl begrenzt auf 8 Personen

Die Kursleiterin

Nicola Bartlett wurde in Derby (England) geboren und lebt seit mehr als 25 Jahren in Deutschland. Sie ist zertifizierte interkulturelle Trainerin. Seit 14 Jahren gibt sie vorwiegend firmeninternen Trainings und unterstützt dabei Personen aus verschiedensten Aufgabenbereichen beim Erwerb der sprachlichen und interkulturellen Kompetenzen, die sie brauchen, um im internationalen Kontakt mit Geschäftspartnern effektiv zu kommunizieren.